30.07.2014

Urlaubszeit ist Streitzeit – so wird der Urlaub nicht zum Desaster – Beziehungstipps für den Urlaub

urlaub-flugzeug-reisen

© piqs.de / Knipsermann

Urlaubszeit ist endlich da, doch was passiert: Wir streiten uns nur mit unserem Partner! Warum trägt die Zeit in der wir uns erholen und entspannen sollten so ein hohes Streitpotential? Girlseite.de gibt Tipps wie ihr zusammen einen schönen Urlaub verbringen könnt.

Urlaubszeit hat ein hohes Streitpotenzial

Das die Urlaubszeit ein hohes Streitpotenzial hat, liegt einfach daran, dass wir in dieser Zeit so intensiv wie sonst nie, mit unserem Partner zusammen sind. Im normalen Alltag, hat man häufig wenig Zeit füreinander und viel Ablenkung durch Hobby´s oder Freunde. Im Urlaub muss man plötzlich viel mehr Zeit miteinander verbringen und dazu kommen noch die hohen Erwartungen, dass alles perfekt werden soll und das man Spaß zusammen hat. Enttäuschung ist Vorprogrammiert wenn diese Erwartungen nicht erfüllt werden und Kleinigkeiten können riesige Streits auslösen.

An dieser stelle gibt euch Girlseite.de 5 Tipps um gemeinsam durch den Urlaub zu kommen

Die Planung

Ihr solltet euch einen Abend ganz bewusst Zeit nehmen um euren Urlaub zu besprechen. Dabei sollte es nicht nur um das Reiseziel und die Unterkunft gehen, sondern auch um die Erwartungen an den Partner und die gemeinsame Zeit. Seit Kompromissbereit, denn eure Vorstellungen werden nie zu 10% mit denen eures Partners harmonisieren.

Einzelne Unternehmungen

Ihr seit an eurem Ziel angekommen. Wie im Alltag, solltet ihr auch in eurer Urlaubszeit nicht Tag und Nacht aufeinander hocken. Plant unabhängige Unternehmungen! Der Partner möchte einen Tauchkurs machen, du lieber ein Museum besuchen? Nichts wie los, danach habt ihr euch viel zu erzählen.

Kompromisse machen

Du bist ein Dickkopf und weißt, dass deine Vorschläge zur Tagesgestaltung die besten sind? Das dein Partner auch etwas zu sagen hat, solltest du dir bewusst machen! Kompromisse sind essentiell wichtig für eine Beziehung, auch im Urlaub. Wenn ihr auch sonst Probleme habt, euch einig zu sein, solltet ihr eurer Tagesprogramm vielleicht einfach im Wechsel planen, so kommen keine Bedürfnisse zu kurz.

Halbzeit

Nach etwa der hälfte eures Urlaubs solltet ihr euch zusammensetzen und eine Zwischenbilanz ziehen. Wurden alle Erwartungen erfüllt, ist ein Wunsch noch offen, kommen bestimmte Bedürfnisse zu kurz? So vermeidet ihr das einer von euch, seinen Frust in sich rein frist, um die Harmonie zu erhalten und nach dem Urlaub die Vorwürfe kommen.

Kleine Liebesbeweise

Auch im Urlaub sorgen kleine Liebesbeweise regelrechte pushend für die Beziehung. Eine Rose auf dem Kopfkissen, Frühstück im Bett, romantisches Candle Light Dinner – wer will da noch Streiten???

Wie ist deine Meinung zu diesem Artikel? Schreibt sie uns doch direkt als Kommentar zum Artikel!

P.S.: Du bist bei Facebook? Werde Fan von girlseite.de – das Lifestyle-Magazin für Frauen!
Tipps für girlseite.de? Einfach E-Mail an: redaktion@girlseite.de


holidaycheck.de - Hotels und Reisen mit Bewertung

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Urlaubszeit ist Streitzeit - so wird der Urlaub nicht zum Desaster - Beziehungstipps für den Urlaub, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Sag uns deine Meinung

Schreibe uns deine Meinung zu dem Thema...

*

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.