21.12.2014

Der Bachelor 2014: Katjas Eltern betreiben ein Bordell

27.02.2014 von  
In den Kategorien Star News, Stars, TV, TV News

star-news-tv-rtl-bachelor-christian-tews-tv-mitschnitt-by-girlseite-deIn der gestrigen Sendung besuchte der Bachelor, Christian Tews, die Familien der vier Finalistinnen. Neben einem fraglichen Wunderheiler von Daniela verliefen die Treffen ziemlich harmonisch. Wäre dem auch so gewesen, wenn Christian gewusst hätte, dass er bei Kandidatin Katja Bordellbetreibern die Hand schüttelt?

Katjas Eltern sind begeistert

Katjas Eltern haben den Bachelor offenbar schon nach dem ersten Treffen ins Herz geschlossen.  “Er ist sexy”. meint Katjas Mutter. Die Sorgen der Kandidatin also völlig unbegründet, die vorher äußerte:  “Ich hoffe, das Christian mit meiner Mutti klarkommt und dass er sie vielleicht auch lustig und toll finden wird.” Christian zeigte sich solide und brachte Gastgeschenke mit, die mit Freude anerkannt wurden. Den Rest des Abends verbrachten Katja und Christian allein. Wie gewohnt gingen sie auf Kuschelkurs. Am Ende bekam Katja eine Rose.

Katjas Eltern sind Bordellbetreiber

Was Christian bei dem ersten Zusammentreffen nicht wusste: Katjas Mutter und ihr Stiefvater betreiben laut Angaben von dem Portal “top.de” ein Bordell.

Bachelor auf Hausbesuch: “Kam mir vor wie in einer Sekte”

Wiedersehensfreude unter zweifelhaften Bedingungen. RTL-Bachelor Christian Tews spricht von sektenartigen Zuständen nach dem Hausbesuch.


Wie ist deine Meinung zu diesem Artikel? Schreibt sie uns doch direkt als Kommentar zum Artikel!

P.S.: Du bist bei Facebook? Werde Fan von girlseite.de – das Lifestyle-Magazin für Frauen!
Oder werde Fan bei Google+

Tipps für girlseite.de? Einfach E-Mail an: redaktion@girlseite.de

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Der Bachelor 2014: Katjas Eltern betreiben ein Bordell, 10.0 out of 10 based on 1 rating

Sag uns deine Meinung

Schreibe uns deine Meinung zu dem Thema...

*

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.