23.10.2014

Brand in Topmodel-Villa – Heidi Klums Germany’s Topmodel Villa abgebrannt

08.03.2011 von  
In den Kategorien Stars, TV

germanys next topmodel c&a spot

© by youtube.com

In der für die Kandidaten der TV-Show “Germany’s Next Topmodel” gemieteten Traum-Villa in Los Angeles ist ein großes Feuer ausgebrochen. Bei den Löscharbeiten kam ein 61-jähriger Feuerwehrmann ums Leben

Feuer zerstört Villa

In der vergangenen Woche sollten eigentlich die noch verbliebenen Teilnehmerinnen aus der sechsten Staffel von “Germany’s Next Topmodel” in Los Angeles in eine Villa ziehen. Doch daraus wurde nichts. Am vergangenen Mittwoch (16. Februar 2011) brach ein Feuer in der Traum-Villa aus und führte zur völligen Zerstörung dieser. Die Gründe sind bisher noch nicht bekannt. Haben da einige mit dem Feuer gespielt?

Besonders tragisch ist, wie “Radaronline.com” berichtete, der Tod eines 61-jähriger Feuerwehrmann, welcher bei den Löscharbeiten ums Leben gekommen ist. In nur wenigen Tagen sollte sein erstes Enkelkind zur Welt kommen. Alle Bewohner, welche sich während des Brandes in dem Anwesen aufhielten, konnten gerettet werden.

Heidi – alles ok

Die Modelmama Heidi Klum hatte in der jüngsten Vergangenheit durch das ankündigen vieler neuer Projekte jüngst für Schlagzeilen gesorgt, unter anderem folgt eine neue Model-Webseite und ein neues Parfum unter ihrem Namen (girlseite berichtete).

Ab März sucht Heidi Klum wieder “Germany’s next Topmodel”, unter 50 Mädchen wird das Topmodel 2011 gesucht.

Modelsuche geht in die Sechste Runde

Ab dem 1. Oktober 2011 steht dann das Ergebnis fest. Das Bewerbungsverfahren hat sichdiesmal ein wenig verändert.

Trotz des ziemlich krassen zwischenfalls werden alle Dreharbeiten zur neuen Staffel wie geplant fort geführt. Auch der Start der neuen Staffel wird nicht verschoben. “Es kommt zu keinen Verzögerungen bei den Dreharbeiten. ‘Germany’s Next Topmodel by Heidi Klum’ startet planmäßig am 3. März”, bestätigte der ProSieben-Sprecher Christoph Körfer gegenüber dem Boulevard Magazin”Bild”.

Heidi Klum ihre Models sind Obdachlos

Laut dem Blatt sollte ein TV-Team von Pro7, bestehend aus drei bis acht Personen, in den vergangenen Wochen den Alltag der Kandidatinnen begleiten. Alle fünf Tage hätte ein Mädchen die Villa verlassen müssen. Nun sind alle schneller draußen als sie jemals geträumt hätten, und das ungewollt. Eigentlich sollten laut Plan erst am 22. April die letzten 5 Kandidatinnen ausziehen. Wo genau die Serie jetzt weiter geht, ist zur Zeit noch nicht bekannt. Heidi Klum und die Produktionsfirma sind intensiv auf der Suche nach einer neuen Bleibe für die TV-Models.
Wir halten euch natürlich auf dem laufenden wie es weiter geht in diesem Krimi!

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von girlseite.de – das Lifestyle-Magazin für Frauen!

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...

Sag uns deine Meinung

Schreibe uns deine Meinung zu dem Thema...

*

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.